Technische Informationen

Technische Informationen

Vollpappe

Vorteile für Wellpappe-Verpackungen:

  • ausgezeichnete Werbewirkung durch Druckbild bei Verkaufsverpackungen 
  • hohe Stabilität bei Verpackungen aus Kistenpappe 
  • (Stülpdeckelkartons, Archivboxen)
  • wirtschaftlich und umweltfreundlich durch Rohstoffrecycling
  • geringe Empfindlichkeit gegen Feuchtigkeit

Eigenschaften:

Vollpappe kann einlagig, mehrlagig (gegautscht) oder mehrschichtig (geklebt) hergestellt werden. Der Packstoff ist fest und dicht. Er besitzt eine geschlossene ein- oder beidseitig glatte Oberfläche und verfügt daher über eine ausgezeichnete Bedruckbarkeit.
Vollpappe ist nur wenig zusammendrückbar, zäh, besitzt eine ausreichende Steifigkeit und ist gegen Feuchtigkeit wenig empfindlich.
Vollpappe wird hergestellt in Flächengewichten

Karton

  • von 250 gr./m² = ca. 0,35 mm Stärke
  • bis 800 gr./m² = ca. 1,14 mm Stärke

Kistenpappe

  • von 850 gr./m² = ca. 1,21 mm Stärke
  • bis 2.100 gr./m² = ca. 3,00 mm Stärke